img010.png

Prototypische Formulierung

Computer machen die Handschrift überflüssig.

Konkrete Beispiele

...

Replik

Wie bei allen Digitalen-Strohmann-Argumenten gilt auch bei diesem: Das würde in dieser Form auch niemand vernünftigerweise behaupten.

Es ist eine Tatsache, dass Computer die Bedeutung der Handschrift verringern. Das zeigt sich u.a. daran, wie wenig Erwachsene im Berufs- und Privatleben noch von Hand schreiben (siehe Biblionetz:a01100). Trotzdem gibt es nur wenige, die wirklich daran glauben, dass die Handschrift komplett überflüssig werde.

Insbesondere trifft nicht zu, dass Finnland oder die USA die Handschrift in der Schule abgeschafft hätten. Sie haben die verbundene Schreibschrift (schweizerdeutsch: Schnüerlischrift) abgeschafft, siehe Nein, die USA hat nicht die Handschrift abgeschafft

Verwandte Argumente

Hinter diesem Strohmann-Argument verstecken sich teilweise folgende Argumente:

Verwandte Biblionetz-Einträge

Diskussion

 

Kontakt

  • Beat Döbeli Honegger
  • Plattenstrasse 80
  • CH-8032 Zürich
  • E-mail: beat@doebe.li